Unser Osterkurs

Die Kar- und Ostertage in einer ganz anderen Atmosphäre erleben? Gründonnerstag, Karfreitag und die Osternacht im Kloster feiern?

Der Osterkurs richtet sich an junge Erwachsene von 18 bis 30 Jahren und findet jedes Jahr vom Mittwoch der Karwoche bis Ostersonntag statt.

Wir laden dich dazu ein! Erfahre gemeinsam mit anderen Jugendlichen das Geheimnis dieser besonderen Tage. Ganz bewusst kannst du dich mit Tod und Auferstehung Jesu beim Osterkurs auseinandersetzen und die besondere Liturgie der Mönche mitfeiern.

Kurstermine 2019/2020

  • Silvester 29.12.2019 – 01.01.2020
  • Ostern 08. – 12.04.2020
  • Pfingsten 29.05. – 01.06.2020

Gemeinsam erleben

Der Osterkurs ist eng verwoben mit dem geistlichen Übungsweg der Mönche und ihrer Weise, die Kar- und Osterliturgie zu feiern.

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach dem Geheimnis des Osterfestes.Wir erleben den Leidensweg Jesu, die Bedeutung von Sterben und Wiederauferstehung. Entdecken wir zusammen, was das mit unserem eigenen, alltäglichen Leben eigentlich zu tun hat.

Außerdem gibt es Musik, unseren eigenen Chor und die Band, und ein über Jahre gewachsenes, ganz besonderes Ritual: Das Mysterienspiel am Karfreitagabend.

In besonderen Ritualen und traditionellen Gottesdienstfeiern, Zeiten der Stille und Gruppenarbeiten versuchen wir, Gott zu begegnen und ihm näherzukommen. 

Wie läuft das ab?

Im Osterkurs gehen wir gemeinsam den Weg, der in der Karwoche ansetzt, bis hinein in die Osternacht und die Fröhlichkeit des Ostermorgens. Dieser Kurs ist geprägt von der gemeinsamen Liturgie in der Abteikirche. Die „Trauermetten“ am Morgen sind eher ernste Gottesdienste mit den Mönchen, die Lichter eines großen Kerzenständers verlöschen nach und nach. Auch das gehört zur Karwoche.

Aber so stimmen wir uns auf den Gründonnerstag ein, den Karfreitag und -samstag, bis schließlich irgendwann das Halleluja der Osternacht erklingt.

Wir erleben, was Sterben und Auferstehung ganz alltäglich heißen. Gemeinsam versuchen wir, vorweg ein bisschen zu erspüren, was dieser große christliche Gottesdienst in seinen Teilen bedeutet- dafür gibt es gemeinsame Einheiten. Darüber hinaus finden thematische Workshops in Kleingruppen statt.

Es wird viel gesungen, im Chor oder in der Band. Jedes Jahr finden sich am Rande gemütliche Gesprächs- und Spielerunden. Auch eine eigene Osterkerze kann gestaltet werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Begleitgespräch.

Für viele ein Highlight ist die Liturgie am Karfreitagabend, das „Mysterienspiel“: Die Gruppen stellen nacheinander verschiedene Beträge am letzten Weg Jesu entlang vor, in denen sie Geschichten aus der Bibel ins Heute holen.

Alles mündet in die Osternacht, die wir danach noch bei einem großen Osterfeuer und dem Ostersingen am Sonntag nachklingen lassen.

Termine und Veranstaltungen

Kontakt

Jugendarbeit der
Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

P. Jesaja Langenbacher
Tel. 0 93 24/ 20 253
Fax 0 93 24/ 20 560
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!